CAS Interkulturelle Kompetenz

Dass die Zusammenarbeit zwischen Menschen verschiedener Kulturen gelingt, ist keine Selbstverständlichkeit. Es bedarf interkultureller Expertise und interkultureller Kompetenz, damit Aufgaben erfüllt sowie Beziehungen aufgebaut und gepflegt werden können. Interkulturelle Kompetenz unterstützt zudem die eigene Motivation und Leistungsfähigkeit.

Im Zertifikatslehrgang (CAS) Interkulturelle Kompetenz setzen sich die Teilnehmenden persönliche Lern- und Entwicklungsziele, erwerben aktuelles interkulturelles Wissen und lernen, dieses Wissen und diese Kompetenz entlang ihrer individuellen Ziele und ihres beruflichen Kontextes praktisch anzuwenden.  Der CAS basiert auf einem Blended-Learning-Konzept (Präsenz und Distance Learning), was zu einer besonders guten Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung beiträgt.